Inhalt

Whirlpools von Hesselbach – Vorteile die überzeugen

Whirlpool Garten
Whirlpool Garten
Whirlpool Garten
Whirlpool Bad
Whirlpool Bad
Whirlpool Bad
Whirlpool Terrasse
Whirlpool Terrasse
Whirlpool Terrasse

♦ Individuelle Beratung

♦ Alles aus einer Hand

♦ Lieferung und Montage

♦ Auf Wunsch 3D Planung

♦ Umfassender Service

♦ 0% Finanzierung möglich

CEO Hesselbach GmbH Schwimmbadbau J. Berenz

VILLEROY & BOCH

Design Line Whirlpool von Villeroy und Boch

RIVIERAPOOL

Whirlpools von RiveraPool

MAßANFERTIGUNG

Whirlpool auf Maß NRW

Besuchen Sie unsere Ausstellung für Whirlpools in Remscheid

Whirlpool Ausstellung NRW

Besuchen Sie unsere exklusive Whirlpool-Ausstellung direkt vor Ort in Remscheid. Wir zeigen Ihnen neben einem großen Edelstahl-Whirlpool auch unterschiedliche Modelle unserer exklusiven Partner Villeroy & Boch, Jacuzzi und RivieraPool. Daneben haben wir für Sie unterschiedliches Zubehör ausgestellt und bieten Ihnen einen Blick auf die verschiedenen Materialien, JetPacks und vieles mehr. Schließlich sind Whirlpools eine individuelle Anschaffung, die Sie dank modernster 3D-Technik gemeinsam mit uns planen können.

Rufen Sie vorher an und vereinbaren Sie einen Termin, dann können Sie sich direkt von den Vorzügen der Whirlpools überzeugen. Wir lassen das Wasser ein und spendieren ein Glas Sekt. Sie bringen die Schwimmsachen mit und erkunden am eigenen Leib was es heißt, die perfekte Wohlfühloase zu Hause zu erleben.

Darüber hinaus bieten wir auch eine ausführliche Energieberatung für den Betrieb des Whirlpools in unserem Haus an und erläutern Ihnen das große Sparpotenzial der einzelnen Qualitätsmodelle. Deshalb scheuen Sie sich nicht, rufen Sie an und besuchen Sie uns in unseren weitläufigen Geschäftsräumen! Wir freuen uns.

Info´s zu Outdoor Whirlpools 

Design Line - Just Silence von Villeroy und Boch

Erleben Sie unsere exklusiven Aussenwhirlpools für den Wellnessspaß unter freiem Himmel.

Info´s zu Indoor Whirlpools

Indoor Einbau Whirlpool mit Blick auf das Meer

Unsere Indoor-Whirlpools schenken Ihnen erholsame und belebende Momente in den eigenen vier Wänden.

*NEU* Unsere Whirlpool Angebote extra für Sie

Egal ob unter freiem Himmel oder im eigenen Zuhause, ein Whirlpool bedarf immer einer individuellen Planung, ganz nach den eigenen Bedürfnissen. Wir sind bemüht, gemeinsam mit unseren Partnern, exklusiv für Sie attraktive Angebote auszuarbeiten, um alle Wünsche und Träume bestmöglich zu realisieren.

Whirlpool Kosten im Detail

Was kostet Ihr neuer Whirlpool?

Die Kosten für einen neuen Whirlpool sind von vielen Faktoren abhängig. Jedes Modell ist ein individuelles Einzelstück, mit Sonderausstattungen nach Maß. Die Kosten für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden sind indes leicht zu beziffern: Einfach unbezahlbar!

Whirlpool mit Display, digitale Steuerung

Das passende Zubehör für Whirlpools 

Das Zubehör für den Whirlpool ist ausgesprochen vielfältig und reicht von Sitzauflagen über JetPacks bis hin zu Stereosystemen und Getränkehaltern. Lassen Sie sich von der Vielfalt und unseren attraktiven Angeboten überraschen und erkunden Sie, was so ein Whirlpool alles zu bieten hat.

Whirlpool Zubehör Hesselbach GmbH

Bei uns finden Sie Whirlpools der Top-Marken

Whirlpoolbau Hesselbach GmbH RivieraPool
Whirlpoolbau Hesselbach GmbH Villeroy und Boch
Whirlpoolbau Hesselbach GmbH Jacuzzi

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Whirlpools unserer Kunden

Vor dem Kauf

Kosten

Wie hoch sind die Anschaffungskosten eines Whirlpools bei der Hesselbach GmbH?

Sie erhalten hochwertige Whirlpools bei uns ab einem Preis von 9.800 Euro. Unsere Whirlpool-Angebote finden Sie hier 

Was kostet der laufende Betrieb eines Whirlpools?

Die laufenden Kosten hängen von verschiedenen Faktoren ab wie Typ und Größe des Whirlpools, Umgebungstemperatur und Jahreszeit. Nützliche Informationen rund um das Thema Betriebskosten sowie eine Beispielrechnung haben wir für Sie unter der Rubrik Whirlpool Kosten zusammengestellt. Gern beraten wir Sie auch persönlich über die Betriebskosten unserer verschiedenen Modelle und geben Ihnen Tipps für die maximale Energieeinsparung.

Aus welchen Gründen sind Marken-Whirlpools teurer?

Wer sich erstmals mit dem Thema Whirlpool befasst, wundert sich zunächst über die großen Preisdifferenzen. Denn auf den ersten Blick sehen sich die Pools recht ähnlich. Die Preise reichen von wenigen tausend bis zu 15.000 Euro und mehr. Am Whirlpool-Markt gibt es vier Segmente, die sich aus guten Gründen preislich massiv voneinander unterscheiden.

  • Segment 1: bis ca. 5.000 Euro. Pools dieser Kategorie stammen aus billiger asiatischer Produktion und werden über Baumärkte, Handelsketten und Internetfirmen vertrieben.
  • Segment 2: bis ca. 7.500 Euro. Einfachere Produkte, die bei Installationsbetrieben, Fachhandelsketten im Schwimmbadbau und spezialisierten Fachhandel erhältlich sind.
  • Segment 3: bis ca. 12.000 Euro. Qualitativ hochwertige Whirlpools, die von spezialisierten Fachhändlern angeboten werden.
  • Segment 4: über 12.000 Euro. Pools der gehobenen Kategorie und Luxusklasse, die ein Spezialsegment des Fachhandels bilden.

Hinsichtlich der Ausstattung, Qualität und dem Massage- sowie Bedienkomfort liegen zwischen den billigeren und den hochwertigen Whirlpools tatsächlich Welten. Und auch die Energieeffizienz differiert in den unterschiedlichen Segmenten sehr stark.

Große Unterschiede gibt es vor allem bei folgenden Merkmalen, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung bedenken sollten:

  • Isolation: Ist der Poolkörper mit Folie isoliert oder ausgeschäumt?
  • Düsen: Wie viele Düsen gibt es, wie sind diese beschaffen, wie stark arbeiten sie und wie sind sie angeordnet?
  • Zirkulation: Gibt es eine 2-stufige Pumpe oder eine eigene Zirkulationspumpe?
  • Massagepumpen: In welcher Anzahl vorhanden und wie leistungsstark?
  • Hygiene: Durch welches Verfahren wird die Desinfektion und Wasserqualität sichergestellt? Mittels Ozon- bzw. Salzwassersysteme oder die Beigabe von Chlor?
  • Material: Verfügt der Whirlpool über einen Metallrahmen? Besteht er aus Acryl (wenn ja, in welcher Stärke) oder druckimprägniertem Hartholz?
  • Verarbeitung: Wie hochwertig ist der Pool nicht nur insgesamt, sondern auch in seinen Details?
  • Komfort: Gibt es Licht-, Wasser- und Soundeffekte?
  • Garantie: Gesetzlich oder darüber hinausgehend?

Zur Orientierung einige Faustregeln: Whirlpools der Segmente 1 und 2 sind üblicherweise schlecht isoliert; sie haben nur eine 2-stufige Pumpe mit geringer Stromaufnahme und entsprechend schlechter Zirkulation. Zur Desinfektion wird Chlor verwendet. Die Düsen erzeugen kaum mehr als ein Blubbern, echte Massageeffekte sind nicht zu erwarten.

Kurzum: Der laufende Betrieb ist energieintensiver, der Badegenuss deutlich eingeschränkt und die Langlebigkeit deutlich geringer. Die geringeren Anschaffungskosten sind demnach mit weniger Komfort, Qualität und Whirlpool-Effekt und zudem hohen laufenden Kosten teuer erkauft.

Können Whirlpools bei der Hesselbach GmbH finanziert werden?

In Zusammenarbeit mit unserem Partner CreditPlus Bank AG können Sie Ihren Pool bequem in überschaubaren Raten zahlen. Wir erarbeiten gern gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Angebot. Sogar eine 0%-Finanzierung ist möglich!

Welche Garantien gibt es bei Whirlpools?

Für Whirlpools der Marke Villeroy & Boch beträgt die Gewährleistung 4 Jahre auf die Serien „Premium Line“ und „Design Line“, 3 Jahre auf die Serie „Comfort Line“, 2 Jahre auf die „X-Series“. Auf Jacuzzi-Whirlpool gibt es ebenfalls eine Garantie von 2 Jahren.

Können wir Whirlpools der Hesselbach GmbH vor einem Kauf ausprobieren?

Bei uns kaufen Sie nicht die Katze im Sack: Besuchen Sie sehr gerne unsere Whirlpool-Ausstellung in Remscheid (Nordrhein-Westfalen).

Whirlpoolmarkt

Wer ist in Deutschland marktführend?

Am stärksten verbreitet sind die Marken Villeroy & Boch, Jacuzzi, RivieraPool, Armstark, Hotspring und Dimension 1.

Können Whirlpools das ganze Jahr über genutzt werden?

Die von uns angebotenen Whirlpools sind ganzjährig nutzbar. Schließlich sind Whirlpools zu allen Jahreszeiten ein besonderes Vergnügen. Schauen Sie einmal bei Schnee und Eis in den nächtlichen Sternenhimmel, während Sie im warmen, sprudelnden Wasser liegen! Für den Badegenuss in der kalten Jahreszeit sind Sie mit einer leistungsstarken Heizung ausgestattet. Damit das Wasser auch bei kühler Witterung sowie im Winter schön warm bleibt und die Heizkosten niedrig gehalten werden können, sind unsere Whirlpools vollschaumisoliert. Bei sommerlichem Wetter verspricht eine Badetemperatur von 36 Grad maximale Entspannung. Tipp: Platzieren Sie den Whirlpool möglichst nah und windgeschützt am Haus, so können Sie Ihre ganz private Wohlfühloase am bequemsten nutzen.

Wo lassen sich Whirlpools der Hesselbach GmbH aufstellen?

Die Pools können prinzipiell überall dort aufgestellt werden – beispielsweise auf Balkons und Terrassen –, wo eine ausreichende Tragkraft gegeben ist. Eine weitere Voraussetzung ist, dass der Boden eben sein muss.

Welche Unterschiede gibt es zwischen In- und Outdoor-Whirlpools?

Whirlpools für den Indoor-Bereich sind ausschließlich für die Anwendung im Inneren eines Hauses oder einer Wohnung vorgesehen, also vor allem für das Badezimmer. Im Prinzip werden sie wie eine ganz normale Badewanne jeweils für die Nutzung mit Wasser gefüllt und anschließend wieder geleert. Im Vergleich zu Outdoor-Whirlpools ist ihre Funktionalität stark eingeschränkt: Der Möglichkeit des Einbaus von Massagedüsen sind Grenzen gesetzt, und auch die ergonomische Gestaltung des Wannenkörpers ist weniger vielseitig. Bei Outdoor-Whirlpools hingegen verbleibt das Wasser dauerhaft im Pool – dieser kann somit ganz nach Lust und Laune genutzt werden.

Tipp: Selbstverständlich lassen sich Outdoor-Pools auch im Innenbereich installieren – somit können Sie alle damit verbundenen Vorteile auch in Ihrem Badezimmer oder Fitness-Keller genießen.

Was muss man bei der Aufstellung eines Whirlpools im Garten beachten?

Umbaumaßnahmen sind nicht nötig. Sie benötigen nur ausreichend Platz zur Aufstellung des Whirlpools und einen ebenerdigen Untergrund. Der Pool wird komplett geliefert und einfach direkt an Ihrem Wunschort platziert. Der Wasseranschluss sollte nur so weit entfernt sein, dass er mittels eines Gartenschlauchs bequem mit dem Pool verbunden werden kann, um ihn zu befüllen.

Außerdem benötigen Sie einen Stromanschluss. Aufgrund der hochwertigen Isolierung und Abdeckung hat Ihr Whirlpool rund um die Uhr die richtige Badetemperatur. Ein Wasseraustausch ist aufgrund des integrierten Reinigungs- und Desinfektionssystems, das das Wasser automatisch hygienisch sauber hält, nur alle drei bis vier Monate nötig. Sollten Sie Ihren Whirlpool doch einmal woanders aufstellen wollen, ist dies problemlos möglich – einfach Wasser ablassen, vom Stromkreis trennen und am gewünschten neuen Ort platzieren.

Ist ein Outdoor-Whirlpool geräuschintensiv?

Am besten kommen und testen: In unserer großen Ausstellung können Sie diverse Pools live erleben – und natürlich auch sofort ausprobieren. Einfach Bikini bzw. Badehose mitbringen und „probeliegen“!

Empfehlen Sie eine Abdeckung für den Whirlpool?

Unbedingt! Denn wird der Whirlpool nicht nach oben abgedeckt, geht enorm viel Wärme verloren – was die Heizkosten unnötig in die Höhe treibt. Die Anschaffung einer Abdeckung ist eine Investition, die sich schnell auszahlt.

Bietet die Hesselbach GmbH auch Extras und Zubehör?

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns eine Reihe von Extras wie Cover Lifter, Treppen, Ersatzfilter, WiFi Cloud-Module für Smartphone, Stereosysteme, Upgrades für eine höhere Pumpenleistung, gebürstete Edelstahldüsen und beleuchtete Düsen. Diverses Zubehör ist in unserem Webshop verfügbar

Worin unterscheiden sich Whirlpools und Jacuzzis?

„Jacuzzi“ ist eine eigenständige Whirlpool-Marke. Der Begriff ist sehr stark verbreitet und viele Menschen assoziieren damit automatisch Whirlpools an sich. Es gibt jedoch noch weitere mehr oder weniger bekannte Bezeichnungen, die synonym Verwendung finden – etwa Spa, Hot-Tub oder portable Spa.

Gibt es weitere Gesichtspunkte, die rund um den Whirlpool zu beachten sind?

Je nach Zugangsmöglichkeit erfolgt die Lieferung entweder horizontal oder vertikal. Damit Sie sich entsprechend darauf einstellen können, erhalten Sie von uns rechtzeitig Informationen über die genauen Abmessungen Ihres Whirlpools in horizontaler bzw. vertikaler Position.

Beachten Sie bitte außerdem: Um Beschädigungen an der Wanne zu vermeiden, darf ein nicht mit Wasser gefüllter Pool keinesfalls der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Verfahren Sie daher unmittelbar nach der Aufstellung folgendermaßen: Entweder schützen Sie den Whirlpool mit einer Abdeckung oder der Verpackung vor UV-Strahlen. Am besten lassen Sie aber sofort Wasser ein.

Nach dem Kauf

Vorbereitungen für die Lieferung

Welche Art Stromanschluss ist für Whirlpools erforderlich?

Für den Betrieb ist ein Starkstromanschluss mit 380 Volt ratsam. Eine solche Nennspannung benötigen im Haushalt beispielsweise auch Elektroherde. Normale Steckdosen verfügen nur über eine Spannung von 230 Volt – ein Anschluss mit 230 Volt hätte den Nachteil, dass der Whirlpool nicht gleichzeitig heizen und die Massagedüsen auf Hochtouren arbeiten könnten. Aus Sicherheitsgründen muss der Pool über eine Fehlerstromschutzeinrichtung mit einer Auslösespannung unter 30 mA ausgestattet sein.

Was kostet der Transport und wie funktioniert er logistisch?

Bei unseren Whirlpool-Komplettpaketen ist die Lieferung innerhalb eines Radius von 200 Kilometern inklusive. Entscheiden Sie sich für ein individuelles Angebot, berechnen wir die Fracht- und Lieferkosten separat. Ihren Whirlpool liefern wir unabgeladen bis an die Bordsteinkante an Ihrem Grundstück.

Was müssen wir vorbereiten, bevor unser Whirlpool geliefert und angeschlossen werden kann?

Bitte sorgen Sie für eine ebene Aufstellfläche und die ordnungsgemäße Stromversorgung. Je nach örtlichen Gegebenheiten können auch Abfluss-, Erd-, Maurer-, Stemm-, Kernbohr- und Betonarbeiten erforderlich sein. Diese sind nicht Bestandteil unserer Angebote. Gern vermitteln wir Ihnen jedoch den Kontakt zu unseren langjährig bewährten Partnerunternehmen, die alle nötigen Zusatzarbeiten preiswert, pünktlich und zuverlässig für Sie erledigen.

Können Whirlpools in Eigenregie angeschlossen werden?

Der Anschluss eines Whirlpools sollte unbedingt durch einen Elektriker erfolgen.

Auf welchem Wege kommt der Whirlpool in unseren Garten?

Die Anlieferung erfolgt per Kran. Die Kosten hierfür hängen davon ab, wo der Pool aufgestellt werden soll und ob eine Straßensperre nötig ist. Kalkulieren Sie mit Krankosten von insgesamt rund 450 bis 700 Euro

Nutzung des Whirlpools

Auf welche Weise erfolgt die Befüllung des Whirlpools mit Wasser?

Wichtig ist es, Lufteinschlüsse im Pumpensystem zu vermeiden. Befüllen Sie den Pool daher immer mittels eines Schlauchs, der durch den Skimmer in den Filterbereich führt. Lassen Sie das Wasser bis zur Höhe der Markierung an der Abdeckung des Filterrosts in Ihren Whirlpool ein.

Was ist bei der laufenden Pflege des Wassers zu beachten?

Die Wassertemperatur von Whirlpools liegt meistens dauerhaft bei rund 38°C. Damit mikrobielle Verunreinigungen in diesem Klima erst gar keine Chance haben, sind kontinuierliche Hygienemaßnahmen wichtig. Hierzu zählen die Einstellung auf den richtigen pH-Wert, der regelmäßige Zusatz von Desinfektionsmitteln sowie die wöchentliche Reinigung der Kartuschenfilter.

Muss der Whirlpool nach dem Gebrauch gereinigt und desinfiziert werden?

Damit das Wasser stets sauber und hygienisch einwandfrei ist, sollte eine kontinuierliche Kontrolle der Werte erfolgen. Wenden Sie einmal wöchentlich – je nach Sorte auch nach der Nutzung – ein hochwertiges Desinfektionsmittel an. Sorgen Sie vor der Erstbefüllung des Whirlpools für eine gründliche Desinfektion. Wir empfehlen hierfür die bei uns erhältlichen „SpaClean“-Tabletten oder „DryOx“. Bitte beachten Sie: Bei der Anwendung beider Mittel müssen die Kartuschenfilter entfernt werden.

Wie oft müssen wir den Filter austauschen?

Unsere Empfehlung lautet, den Filtereinsatz (je nach Whirlpool-Typ können dies auch mehrere Einsätze sein) alle drei bis sechs Wochen bzw. bedarfsweise zu reinigen. Außerdem sollten Sie den Filtereinsatz nach ein bis zwei Jahren oder bei entsprechendem Bedarf austauschen.

Ist das Wasser des Whirlpools häufig zu wechseln?

Das kommt darauf an, wie oft Sie Ihren Pool nutzen. Üblicherweise genügt es, das Wasser zwischen ein Mal monatlich bis alle vier Monate zu wechseln. Eine Neubefüllung ist auch dann erforderlich, wenn sich die Regulation des Wassers mit Desinfektionsmitteln nur noch schwierig bewerkstelligen lässt.

Wie wird der Whirlpool entleert?

Hierfür muss zunächst unbedingt die Stromzufuhr zum Whirlpool getrennt werden. Anschließend drehen Sie das Abflussrohr leicht im Uhrzeigersinn und ziehen es heraus. Sollte sich dies nicht per Hand vornehmen lassen, verwenden Sie eine Zange. Danach schließen Sie am Abflussrohr einen Adapter an und befestigen dort einen gewöhnlichen Gartenschlauch. Das Abflussrohr muss nun halb zurückgeschoben werden, um das Abfließen des Wassers zu ermöglichen. Alternativ können Sie auch eine Tauchpumpe in den Pool legen, die das Wasser abpumpt.

Und wie lässt sich Sand aus dem Whirlpool entfernen?

Sand kann nur in den Whirlpool geraten, wenn er von außen hineingetragen wird. Sollte dies ausnahmsweise einmal geschehen (beispielsweise, wenn Kinder ungeduscht vom Sandkasten oder Spielen im Garten hineinhüpfen), können Sie ihn mit einem Unterwassersauger oder feinem Kescher entfernen. Unterwassersauger sind auch bei uns zu erwerben.

Gesundheit

Unterstützt das Baden im Whirlpool eine Diabetes-Therapie?

Tatsächlich belegt eine wissenschaftliche Studie aus den USA, dass sich durch regelmäßige Nutzung eines Whirlpools die Blutzuckerwerte senken lassen. Die Patienten badeten sechs Tage pro Woche jeweils eine halbe Stunde im warmen Whirlpool-Wasser (37-41° C warm). Nach drei Wochen hatte sich der mittlere Nüchternblutzucker signifikant verringert. Weiterer Effekt war eine Gewichtsabnahme von durchschnittlich 1,7 Kilogramm, und auch der Schlaf sowie das allgemeine Wohlbefinden hatten sich gebessert.

Ist regelmäßiges Baden in Whirlpools gesund?

Die Nutzung von Whirlpools kann sich sehr wohltuend auf Körper, Geist und Seele auswirken. Vor allem Muskel- und Gelenkprobleme, Stoffwechselstörungen und rheumatische Beschwerden lassen sich mit Bädern im Whirlpool positiv beeinflussen. Die Wirkung beruht auf mehreren Faktoren: Das warme Wasser entlastet den Körper um rund 90 Prozent seines Gewichtes; man „schwebt“ fast schwerelos im Pool – eine Wohltat für alle Gelenke, die Bänder, den Rücken, die gesamte Muskulatur.

Zudem wird durch das warme, sprudelnde Wasser die Durchblutung verbessert und der Stoffwechsel angeregt. Und nicht zu vergessen die Wirkung der Massagedüsen, die die verspannten Glieder sanft lockern. Auch die Atemwege profitieren von einem Bad im Whirlpool, denn aufgrund der relativ hohen Wassertemperatur erweitern sich die Adern – woraufhin die Atmung automatisch tiefer und somit die Sauerstoffaufnahme verbessert wird.

Zu guter Letzt sei noch auf den psychisch ausgleichenden Effekt des Badens in einem Whirlpool hingewiesen; das Glückshormon Endorphin wird freigesetzt, die Seele kommt zur Ruhe, das vegetative Nervensystem entspannt spürbar. Durch die Zugabe von natürlichen ätherischen Ölen oder Badesalzen kann die genannte Wirkung gezielt gesteigert werden.

Gibt es Kontraindikationen?

Herz-Kreislauf-Patienten (z.B. mit hohem Blutdruck, nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall), Schwangere sowie Menschen mit einem schwachen Immunsystem oder starken Krampfadern sollten vor der Nutzung eines Whirlpools zunächst ihren Arzt fragen.