Schwimmbad

Poolbeleuchtung

Die Poolbeleuchtung taucht die Wasseroberfläche in ein angenehmes Licht und trägt zu einer entspannten Atmosphäre bei. Schließlich kann ein Bad auch in den Abendstunden sehr verführerisch sein. Je nach Schwimmbadkonstruktion gibt es dabei unterschiedliche Leuchtsysteme, angefangen von Einhänge- Unterwasserscheinwerfern, über Einbau- Unterwasserscheinwerfern bis hin zu Aufbau- Scheinwerfern. Jedes Modell wird auf eine andere Art und Weise installiert und braucht somit auch bestimmte Voraussetzungen im Pool.

Poolbeleuchtung-Edelstahlschwimmbecken

Wie wird die Poolbeleuchtung montiert?

Für alle Anschlussmöglichkeiten gilt, dass die Anschlussdosen für die Kabel immer außerhalb des Schwimmbeckens installiert werden müssen, also sich in ausreichendem Abstand vom Wasser befinden sollten. Das macht sie im Bedarfsfall auch leichter zugänglich, wenn Reparaturarbeiten anstehen. Die komplette Montage sollte von einem Techniker durchgeführt werden und keinesfalls in Eigenregie erfolgen.

Die Zukunft gehört der LED Poolbeleuchtung

Eine moderne Poolbeleuchtung besteht aus LED Leuchten. Die sind stark in der Leuchtkraft, besonders langlebig, energiesparend und haben zudem den Vorteil, das Wasser nicht zu erwärmen, selbst bei längerer Betriebsdauer. Zur Auswahl stehen hier unterschiedliche Leuchtsysteme.

Ganz neu sind RGB Unterwasserscheinwerfer, die verschiedene Grundfarben regenbogenartig zerstreuen können. Das soll die Sinne betören und zaubert eine ganz besondere Atmosphäre in das Schwimmbad. Grundsätzlich ist die LED Poolbeleuchtung in der Anschaffung etwas teurer als normale PAR 56 Scheinwerfer (Halogenlampen), allerdings relativiert sich der Anschaffungspreis durch die längere Betriebsdauer. Wichtig ist, bei der Auswahl entsprechender Leuchten auf ihre Kompatibilität für Schwimmbäder zu achten. So sollten alle Leuchten zu 100  Prozent wasserbeständig, chlordampfbeständig und luftdicht sein.

Auf folgende Faktoren sollten Kunden bei der Wahl für die passende LED Beleuchtung achten:

  • Gewünschte Atmosphäre und Lichtfarbe
  • Maße der Oberfläche, die beleuchtet werden soll
  • Material der Oberfläche, die beleuchtet werden soll
  • Schwimmbadklassifikation
  • erforderliche Lichtwerte

PAR 56 oder LED Poolbeleuchtung – Kosten und Haltbarkeit im Vergleich

 PAR 56 (Halogenlampen)LED Unterwasserscheinwerfer
Gesamtkosten bezogen auf Lebensdauer LED28.360€814€
Anzahl Scheinwerfer11
Anzahl Trafo bzw. Netzteil11
Energiebedarf pro Trafo bzw. Netzteil805
Leistung in Watt/Scheinwerfer30032
Leistung in Watt - Gesamt38037
tägliche Betriebsdauer in Stunden44
jähliche Betriebsdauer in Tagen310310
jährliche Betriebsdauer in Stunden12401240
Stromverbrauch KW/p.a.47146
Strompreis in ct/KWh (ca.)2222
Stromkosten p.a.103,66€10,09€
mittlere Lebensdauer Leuchtmittel (Std.)700100.000
Kosten der Leuchtmittel /Stück60,00€545,00€
Anzahl Leuchtmittelwechsel p.a.1,77-
Leuchtmittelkosten p.a.106,29€0,00€
Servicekosten pro Leuchtmittelwechsel80,00€80,00€
Leuchtmittelwechsel Kosten p.a.141,71€0,00€
laufende Betriebskosten p.a.351,66€10,09€
Amortisationszeit LED gegenüber PAR 56 (ohne Zinsen) in Jahren2,27

Egal für welche Art der Poolbeleuchtung Sie sich am Ende entscheiden, wichtig ist hier die Beratung durch den Fachmann, denn der kann den perfekten Standort und die Montageform der neuen Beleuchtung bestimmen und so den kompletten Pool in ein wunderschönes Licht tauchen.

Kontaktformular

Einbau- Unterwasserscheinwerfer

Einbau- Unterwasserscheinwerfer werden in eine Einbaunische eingelassen, die wiederum mit dem Lampenkabel verbunden ist. Dadurch ist es möglich, den Unterwasserscheinwerfer auch bei gefülltem Schwimmbecken auszutauschen, da das Kabel immer etwas länger ist. Das Kabel selbst ist in einen Schutzschlauch eingelassen und somit optimal vor Wasser geschützt. Es verbindet den Unterwasserscheinwerfer mit einer Anschlussdose für das Kabel außerhalb des Schwimmbads und somit oberhalb des Wasserspiegels. Ein dort installierter Trafo mit einem 12 Volt Betrieb ist dann in der Lage, alle Leuchten zuverlässig mit Strom zu versorgen.

Einhänge- Unterwasserscheinwerfer

Einhänge-Unterwasserscheinwerfer eignen sich optimal zum Nachrüsten von Stahlwandbecken und Schwimmbecken, die in die Erde eingelassen sind. Sie lassen sich einfach montieren, allerdings können sie nicht draußen überwintern und müssen für diese Zeit abgebaut werden.

Aufbau- Scheinwerfer

Aufbau- Scheinwerfer für den Pool verfügen nicht über eine eigene Einbaunische. Stattdessen lassen sie sich direkt an eine Kontermutter oder eine Mauerdurchführung anschließen. Der Betrieb läuft dann über einen Schalter oder wahlweise über eine Fernbedienung.

Als besonderes Highlight können in alle Systeme unterschiedliche Arten von Leuchtmitteln eingesetzt werden. Neben klassischen Leuchten, liegen hier vor allen Dingen welche mit einem farbigen Licht im Trend. Neben milchigem Weiß und Azurblau angepasst an die Farbe des Wassers wirken auch Orange und Rot sehr harmonisch und machen den kompletten Pool zu einer interessanten und entspannenden Lichtkonstruktion.