Rollladenabdeckung

Poolabdeckung für Aussenpool Unterflurrolladen mit Solar

Rollladenabdeckungen für das eigene Schwimmbad bieten nicht nur einen guten Bedienungskomfort, sie sind auch ausgesprochen praktisch und erfüllen gleich mehrere Nutzen in einem. Sie halten das Wasser sauber und sind äußerst energiesparend indem sie dafür sorgen, dass die Wärme im Wasser bleibt und nicht durch die Außenluft herunterkühlt.

Das Anwendungsprinzip einer Rollladenabdeckung funktioniert dabei wie bei einem Fenster. Die Abdeckung ist aus einzelnen PVC-Lamellen zusammengesetzt, die durch Nut und Feder untereinander verbunden sind. Aufgerollt auf einer Welle aus Aluminium oder Edelstahl lässt sich die komplette Rollladenabdeckung mittels Motor bequem ein- und ausfahren, je nach Bedarf.

CEO Hesselbach GmbH Schwimmbadbau J. Berenz

„Rollladenabdeckungen bieten die Möglichkeit, einfach und komfortabel die Wasseroberfläche abzudecken und so wertvolle Energie zu sparen.“

Rolladenabdeckung Unterflur geschlossen
Rolladenabdeckung elektrisch geschlossen
Solar Rolladenabdeckungen für den Pool
Schwimmbadabdeckung Solar Rolladen
Rolladenabdeckung Hallenbad geschlossen
Sport Schwimmbecken mit Oberflur Rolladenabdeckung

Das komplette System ist direkt am Beckenrand angebracht (Oberflur) oder darunter (Unterflur), so dass der Abstand zwischen Wasseroberfläche und Rollladenabdeckung möglichst gering bleibt. Aufgrund seiner flexiblen aber dennoch festen Struktur bietet diese System jedem Pool egal welcher Größe und Ausführung optimalen Schutz.

Welche Vorteile haben Rollladenabdeckungen?

Die Vorteile von Rollladenabdeckungen liegen klar auf der Hand. Sie verhindern die Verunreinigung des Wassers durch Laub, Insekten usw.. In einem Haushalt mit kleinen Kindern ist ihr Wert gar nicht hoch genug anzusetzen! Im Sommer hält diese Abdeckung die am Tag gespeicherte Wärme im Wasser. 

Daneben ist es bei Schwimmbädern im Außenbereich während der Kühle der Nacht praktisch eine Abdeckung zu haben da diese auch dafür sorgt, dass das Wasser die über Tag gespeicherte Wärme halten kann. Folgende Vorteile sind also entscheidend für den Kauf bzw. die Installation einer Poolabdeckung:

  • Je nach Typ zusätzliche Wärmegewinnung aus Solarenergie
  • Je nach Ausführung höchste Sicherheit für Ihre Kinder und Haustiere
  •  Geringer Pflegeaufwand durch weniger Fremdkörper im Pool
  •  Tolle Ästhetik
  •  Reduzierte Kosten bei der Entfeuchtung von Hallenbädern
  •  In vielen Ausführungen und Farben lieferbar

Oberflur-Abdeckungen oder Unterflur-Abdeckungen- Wo liegt der Unterschied?

Die Auswahl an Abdeckungen ist ausgesprochen groß und reicht von so genannten Oberflur-Abdeckungen bis hin zu praktischen und beinahe unsichtbaren Unterflur-Abdeckungen. Der Unterschied liegt hier im Einbau. Oberflur-Abdeckungen sind von außen sichtbar und können bei Bedarf komplett über das Schwimmbecken gezogen, bzw. ausgefahren werden. Bevorzugt sind hier natürlich die elektrischen Varianten, denn dabei genügt ein Knopfdruck und schon fährt sich die Abdeckung binnen Minuten über die komplette Schwimmbadbreite ab.

Eleganter und somit beliebter sind Unterflur-Abdeckungen. Sie verschwinden während der Pool-Nutzung, fast Unsichtbar, unter dem Poolrand und lassen sich dann bei Bedarf entsprechend ausfahren. Solche Abdeckungen können allerdings nicht mehr nachträglich eingebaut werden und sollten deswegen schon bei der Planung des neuen Schwimmbads ihre Berücksichtigung finden.

Terrassenpool mit Rolladenabdeckung Solar geschlossen

Rollladenabdeckungen mit Heizeffekt?

Moderne Rollladenabdeckungen verfügen über Folien oder Rollladenprofile die in der Lage sind, das Wasser aufzuheizen. Sie verfügen in gewisser Weise über eine Solar-Funktion, speichern das Sonnenlicht und leiten die Wärme an die Wasseroberfläche weiter. Das ist ökologisch und hilft dabei, Heizenergie für das Schwimmbad zu sparen.

Wer hier also entsprechend in hochwertige Materialien mit zusätzlicher Funktion investiert, der kann langfristig die Kosten für das Schwimmbad erheblich absenken und dieses ohne Probleme bis in den Herbst hinein nutzen. Sollte es in den Sommermonaten einmal zu heiß werden ist es allerdings empfehlenswert, das Schwimmbad früh genug abzudecken, damit es sich mittels der Rollladenprofile nicht zu stark aufheizt. Sie sind sich unsicher, welche Form der Abdeckung für den eigenen Pool am besten infrage kommt?

Das Sortiment an Rollladenabdeckungen unseres Partners Grando  im Überblick

 

Anlagentyp Einbau Maximale Größe Ausführung Video
Oberfluranlage Typ Light Neuplanung und nachträglich 6 m x 12 m Kein Rollladenschacht erforderlich, daher optimal zum nachträglichen Einbau geeignet. Lässt sich an drei Stellen verkleiden und zur Sitzbank oder Liegebank umfunktionieren. Diese Ausführung gibt es auch mit einer mobilen Aufwickelvorrichtung.
Oberfluranlage
Typ Compact
Neuplanung und nachträglich 7 m x 17 m Verfügt über sehr gute Schwimmeigenschaften und eignet sich aufgrund des größeren Gewichts gut für Außenschwimmbäder. Diese Ausführung gibt es auch mit einer mobilen Aufwickelvorrichtung.
Unterfluranlage
Typ IBS 1
Neuplanung und nachträglich 25 m x 50 m Kein Rollenschacht erforderlich, da Wickelvorrichtung direkt über dem Beckenboden montierbar ist.
Unterfluranlage
Typ IBS 2
Nur bei Neuplanung 25 m x 50 m Wickelvorrichtung wird unter dem Beckenboden montiert, deshalb nur bei Neuplanung verwendbar. Gut nutzbar, wenn der Platzbedarf für die Beckenlänge begrenzt ist.
Unterfluranlage
Typ IBS 4
Neuplanung und nachträglich 25 m x 50 m Wickelvorrichtung wird direkt unter dem Wasserspiegel montiert. Dieses System eignet sich für Pools, deren Beckenbreite im unteren Bereich kleiner wird.
Unterfluranlage
Typ IBS 5
Nur bei Neuplanung 25 m x 50 m Wickelvorrichtung in Beckenwand eingelassen, die Schachtdecke befindet sich oberhalb des Wasserspiegels.
Unterfluranlage
Typ IBS 6
Nur bei Neuplanung 25 m x 50 m Perfekt geeignet für Schwimmbäder mit Überlaufrinne. Der Rollladenschacht verschwindet kaum sichtbar komplett unter Wasser.
Unterfluranlage
Typ IBS 8
Nur bei Neuplanung 25 m x 50 m Speziell für asymmetrische Schwimmbecken konstruiert. Wickelvorrichtung befindet sich mitsamt der automatischen Schachtklappe unterhalb der Wasseroberfläche.
Unterfluranlage
Typ IBS 9
Nur bei Neuplanung 25 m x 50 m Wickelvorrichtung befindet sich in einem separaten Schacht hinter dem Schwimmbecken, der mit einem wassergefüllten Schlitz mit dem eigentlichen Schwimmbecken verbunden ist.

Rollladen zu, Wasseroberfläche geschützt

Inzwischen bieten Hersteller sehr unterschiedliche Varianten der Poolabdeckungen an. Sie alle haben den Vorteil, die Wasseroberfläche vor Verunreinigungen zu schützen Außerdem haben sie einen positiven Effekt auf das Energiesparpotenzial des Pools: das Wasser muss bei niedrigen Außentemperaturen für eine angenehme Badetemperatur beheizt werden, durch den Rollladen wird ein schnelle Abkühlung durch die Luft stark eingeschränkt.

Ein weiterer Vorteil der Rollladenabdeckungen liegt darin, dass sie sich bei Bedarf gut nachrüsten lassen und das zu vergleichsweise günstigen Konditionen. Die Preise für Oberflurabdeckungen (Standardbecken 8m x 3m) beginnen bei 5.500 € . Unterflurabdeckungen sind schwerer nachzurüsten, bei neuen Pools aber gleich integrierbar und dadurch noch komfortabler und optisch zurückhaltender. Bei uns erhalten Sie stets hochwertige Qualität, darin ist eine Garantie selbstverständlich eingeschlossen.

Bei weiteren Fragen zum Thema Rollladenabdeckung fragen Sie unser Team und lassen Sie sich ausführlich beraten!

Kunden, die diese Seite besucht haben, haben auch angesehen…

POOLÜBERDACHUNG

Infos zur Poolüberdachung

EDELSTAHLPOOLS

Wissenswertes zu hochwertigen Edelstahlschwimmbecken

GFK POOL

Infos zu GFK Pools