Poolbau

Poolbau Hesselbach GmbH Remscheid

In Sachen Poolbau gehören wir zu den erfolgreichsten Anbietern in NRW, denn hohe Qualitätsstandards und unbedingte Kundenzufriedenheit zählen zu unseren obersten Maximen.

Sie planen, in Ihrem Garten oder Haus einen hochwertigen Pool einbauen zu lassen? Dann sind Sie bei der Hesselbach GmbH genau richtig. Denn von der Beratung über die Konzeption und den Bau bis zur Einbringung Ihres Schwimmbeckens durch unsere Poolbauer erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand – individuell, präzise und in kürzester Zeit.

Besuchen Sie unsere große Wellness-Ausstellung in Remscheid

Whirlpool Ausstellung in Remscheid (NRW)

Träumen Sie nicht auch von einer eigenen Wellnessoase? Im wohlverdienten Feierabend ein entspannendes Bad im Whirlpool genießen, in der Dampfsauna den Stress abbauen oder ganz sportlich im Pool ein paar Bahnen ziehen? In unserer Wellness-Ausstellung finden Sie auf 1700 Quadratmetern alles, was Ihr Herz begehrt: von der großen Auswahl unterschiedlicher Saunen über hochwertige Whirlpools für Haus und Garten bis zum Innenpool inklusive Schwimmbadtechnik. Selbstverständlich finden Sie auch entsprechendes Zubehör wie Saunaöfen, Beleuchtung & Co.

Die Investition in eine Sauna oder den Poolbau will wohl überlegt sein. Denn wer die gesundheitsfördernde Wirkung einer Wellnessoase zu schätzen weiß, sollte auf langlebige Materialqualität und beste Beratung setzen. Die Qualität unserer ausgesuchten Markenprodukte können Sie in unserer Wellness-Ausstellung selbst in Augenschein nehmen und wirklich alles auf Herz und Nieren prüfen. Schließlich müssen Sie hundertprozentig von Ihrer Entscheidung überzeugt sein.

Möchten Sie Sauna, Whirlpool, Wellnessdusche und Wärmeliege einmal selbst ausprobieren? Sind Sie schon gespannt darauf, die gesamte Schwimmbadtechnik inklusive Sandfilteranlage in Aktion zu erleben? Benötigen Sie hinsichtlich Energie- und Lichttechnik ausführliche Beratung von Profis? Dann kommen Sie einfach zu uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie möchten Ihren Pool selber bauen, beispielsweise einen Stahlwandpool und somit auf professionelle Monteure verzichten? Auch hier bieten wir Ihnen Pool Komplettsets mitsamt ausführlichen Anleitungen, die es selbst für Laien ermöglichen, den Traum vom eigenen Pool zu realisieren.

Schwimmbad ist dabei nicht gleich Schwimmbad. Folgender Ratgeber soll Ihnen daher helfen, aus unserem umfangreichen Angebot die für Sie infrage kommenden Modelle plus zugehöriger Schwimmbadtechnik einzugrenzen. Zu diesem Zweck haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengestellt. Die Antworten enthalten kompakte Informationen in Kürze. Für darüber hinaus gehende Details klicken Sie einfach auf die Links zu unseren Unterseiten.

Zeitgemäßer Poolbau – welche Beckenarten bieten welche Vorteile?

Zeiten ändern sich. Waren noch vor wenigen Jahrzehnten gemauerte Schwimmbäder das Maß aller Dinge, konnten wir speziell in den letzten Jahren einen deutlichen Trend hin zum kompletten Schwimmbeckensystem beobachten. Tendenz steigend – und das aus mehreren überzeugenden Gründen. Schwimmbeckensysteme enthalten zum einen Einbauteile wie Handläufe, Einlaufdüsen sowie Sandfilteranlagen und ermöglichen zum anderen eine bessere Kostenkontrolle.

Schwebt Ihnen ein Design nach Ihren individuellen Wünschen vor? Schätzen Sie an einem Pool die unkomplizierte Pflegeleichtigkeit oder die robuste Widerstandsfähigkeit? Muss Ihre persönliche Wellnessoase über extravagante Wasserattraktionen verfügen? Welches unserer Beckenarten entspricht Ihren Vorstellungen? Um Ihnen die Entscheidung etwas leichter zu machen, präsentieren wir Ihnen hier unsere am meisten nachgefragten „Bestseller“:

GFK-Pools

GFK ist die Abkürzung für Glasfaserverstärkter Kunststoff. Das leichte und zugleich robuste und langlebige Material zeigt ein hervorragendes Korrosionsverhalten und wird – außer im Poolbau – auch noch zum Bau von Bootsrümpfen oder in der Automobilindustrie eingesetzt. Ein GFK-Pool eignet sich sowohl für den Außen- als auch für den Innenbereich. Die Fasern sind besonders elastisch, weshalb die Pools äußerst stoßfest sind und entsprechend viel Wasser aufnehmen können. Zudem zeichnet sich das Material durch wärmespeichernde Eigenschaften aus – optimal für die Energieeffizienz.

Der Hersteller RivieraPool zählt zu unseren ältesten und zuverlässigsten Partnern. GFK-Pools von RivieraPool bestehen aus sieben Schichten, die jeweils spezifische Funktionen erfüllen. Dazu zählen beispielsweise die Farbbeständigkeit, Osmosebeständigkeit, isolierende und damit energiesparende Eigenschaften sowie die Stabilisierung des gesamten Pools. Riviera GFK-Schwimmbecken punkten mit 20 Jahren Garantie auf Dichtigkeit im Laminat des Beckenkörpers.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Leicht, robust und langlebig
  •  Becken können durch das geringe Gewicht als Komplettbausatz eingebaut werden
  •  Hervorragende Korrosionseigenschaften
  • Energieeffizienz durch wärmespeichernde Eigenschaften
  •  Pflegeleicht
  •  Einfach zu verbauen

PVC-Pools

Moderne Pools bestehen aus Hart-PVC. Die Vorteile: Das Material zeigt zum einen eine sehr hohe Festigkeit und sorgt zum anderen für eine gute automatische Wärmeisolierung. Schwimmbecken aus Hart-PVC haben zusätzlich noch eine weitere Eigenschaft: Sie können in nahezu allen geometrischen Formen hergestellt werden. Individuelle Kundenwünsche können daher problemlos umgesetzt werden.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Leichtes Material
  • Automatische Wärmeisolierung durch Waben-Verbundsystem
  • Individuelle Lösungen möglich

Edelstahlschwimmbecken

Der rostfreie und daher witterungsbeständige Edelstahl ist durch seine glatte Oberfläche sehr pflegeleicht und bietet daher gesundheitsschädlichen Mikroorganismen wie Pilzen und Bakterien keinen Haftgrund. Ihr Edelstahlschwimmbecken wird nach Bestellung in individuellen Größen gefertigt. Vorgefertigte Wandelemente sorgen für einen schnellen Einbau. Edelstahl ist äußerst kälteresistent, weshalb das Wasser selbst im Winter im Pool verbleiben kann. Edelstahpools von Hesselbach können darüber hinaus mit einer Reihe an Wasserattraktionen ausgestattet werden. Von der Schwalldusche über die Gegenstromanlage bis zur Pool Beleuchtung sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Rostfrei und witterungsbeständig
  • Hygienisch durch glatte Oberfläche
  • Schneller Einbau durch vorgefertigte Elemente
  • Zahlreiche Wasserattraktionen verfügbar

Umgebung, Material, Farbe, Ausstattung – Welche Aspekte spielen bei der Planung wesentliche Rollen?

Egal, für welches Schwimmbeckensystem Sie sich entscheiden: Es sollte sich an die Umgebung anpassen – und das hinsichtlich Größe, Form, Material und Ausstattung. So fügt sich ein Pool im zeitlosen Design optimal in eine entsprechend moderne, geradlinige Architektur ein. Haus, Garten und Schwimmbecken bilden im Idealfall immer eine ästhetische Einheit. Dies gilt ebenso für den Innenbereich. Selbstverständlich spielt auch ihr persönlicher Geschmack eine wesentliche Rolle. Wenn Sie sich zum Beispiel für bestimmte Materialien und Farben entscheiden, stellen Sie damit zugleich die langfristigen Weichen für die Außenwirkung Ihres Pools. Natürlich steht Ihnen in sämtlichen Planungsphasen unser kompetentes Team von Beginn an mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Anruf oder das Ausfüllen unseres Kontaktformulars genügt.

Welche Schwimmbadtechnik ist noch sinnvoll?

Ob Fitness oder Wellness: Ein zeitgemäßes Schwimmbecken ist heutzutage multifunktional. Planen Sie daher neben einer Poolheizung auch Wasserattraktionen wie Schwalldusche, Bodensprudler, Gegenstromanlage und eine stimmungsvolle Pool Beleuchtung mit ein. Schwimmbadzubehör wie rutschfeste Treppen und Handläufe sowie Poolwatcher erhöhen die Sicherheit.
Last but not least sorgt eine hochwertige Poolabdeckung nicht nur dafür, Ihr Schwimmbecken vor grober Verschmutzung wie Laub oder Erde zu schützen, sondern auch für jede Menge Energieeffizienz durch Schutz vor Wärmeverlust.
Komplette Schwimmbadsysteme inklusive individueller Schwimmbadtechnik fertigen wir nach Kundenwunsch an. Und selbstverständlich ist auch die Ausstattung älterer Pools für uns kein Problem.
Bedenken Sie bei Ihrer Planung, dass für die einwandfreie und dauerhafte Funktionsweise der gesamten Schwimmbadtechnik eine regelmäßige Wartung unerlässlich ist. Auch diesen Service übernehmen wir natürlich für Sie.

Warum ist eine effektive Wasseraufbereitung so wichtig?

Gemäß in Deutschland geltendem Infektionsschutzgesetz muss auch das Wasser privater Schwimmbäder so hygienisch aufbereitet sein, dass es die Gesundheit nicht durch schädliche Mikroorganismen beeinträchtigt. Deswegen ist der Einbau einer Filteranlage Pflicht. Allein die Filteranlage reicht jedoch noch nicht aus. Zusätzlich wird das Wasser durch eine Umwälzanlage ständig in Bewegung gehalten, wobei die automatische Steuerung auch für die notwendige regelmäßige Frischwasserzufuhr sorgt.
Unsere Wasseraufbereitungsanlagen gewährleisten eine keimfreie Wasserqualität und bedienen sich in der Regel zweier Methoden: der physikalischen und der chemischen Aufbereitung.

Wie funktioniert die physikalische Wasseraufbereitung?

Die Größe der Filteranlage richtet sich nach der Größe des Beckens. Im Zuge der physikalischen Wasseraufbereitung entfernt der Filter sämtliche groben Partikel wie Insekten und Laub, kleinere Partikel wie Haare und Hautschuppen sowie kolloide Teilchen wie Speichel, Eiweiß oder Fett. Physikalische Filter arbeiten wie ein Sieb, wobei Sandfilter besonders effektiv sind, da sie eine große Anzahl an Schmutz zurückhalten.
Wir empfehlen unseren Kunden grundsätzlich den Einbau von Mehrschichtfiltern, da sie im Gegensatz zu Einschichtfiltern eine höhere Effizienz beweisen. Diese äußert sich zum Beispiel in längeren Filterlaufzeiten, in der Aufnahme größerer Mengen oder im geringeren Spülwasserverbrauch. Für die gründliche Aufbereitung besonders wichtig ist die Flockungsmöglichkeit. Unter Zuhilfenahme von Flockungsmitteln werden die kleinsten filterbaren Teilchen zu größeren Partikeln konzentriert, dass sie im Sandfilter zurückgehalten werden.

Wie funktioniert die chemische Wasseraufbereitung?

Nach der physikalischen Aufbereitung ist das Wasser zwar wieder klar, doch Pilze, Bakterien und Viren werden selbst durch die feinsten Sandfilter nicht zurückgehalten. Für die Desinfektion bietet der Handel neben Chlor mittlerweile auch Chemikalien auf der Basis von Wasserstoffperoxyd an. Wir empfehlen jedoch den Einsatz von Chlor, da hierdurch sämtliche Mikroorganismen zuverlässig abgetötet werden. Chlor zur Desinfektion wird in unterschiedlichen Varianten angeboten: als freies Chlor, hypochloride Säure und als Hypochlorid-ION. Welche Form zum Einsatz kommt, hängt in erster Linie vom pH-Wert des Poolwassers ab.

Chlor und weiteres Poolzubehör können Sie bei uns auch online bestellen

Die eigenhändige Zugabe von Chlor birgt automatisch die Gefahr der falschen Dosierung. Aus diesem Grund ist eine automatische Dosierungsanlage zu empfehlen.

Die Poolheizung – Welche Systeme sind besonders effizient?

Um das Poolwasser dauerhaft bei angenehmen Wohlfühltemperaturen zu halten, bedarf es einer zuverlässig arbeitenden Poolheizung. Energiesparende Systeme halten Ihre Kosten dabei so gering wie möglich. Der Markt bietet unterschiedliche Heizungen:
Wärmepumpen nutzen als Energiequelle unter anderem die Luft, was den Stromverbrauch reduziert und die Umwelt wenig belastet. Sie sind kostensparend und schnell montiert,
Ein kleines Blockheizkraftwerk (BHKW) funktioniert nach dem Prinzip der Kraft Wärme Kopplung und arbeitet besonders energiesparend, da es die Restwärme Ihres Haushaltes nutzt.
Immer beliebter sind die ebenfalls kostengünstigen Solar-Heizungen, die ohne großen Aufwand installiert werden können.

Schwimmhallenklimatisierung – Warum sind Wärmeschutz und Feuchteschutz so wichtig?

Eine Schwimmhalle enthält doppelt so viel Feuchtigkeit wie normale Wohnräume. Ohne ausreichenden Wärmeschutz und Feuchteschutz würden an den Bauteilen folgenreiche Schäden entstehen, die in der Konsequenz sogar die Sicherheit der Halle beeinträchtigen können. Zu den möglichen Schäden zählen Putz-Abplatzungen, Dachdurchfeuchtungen oder Bodenschäden im darüber liegenden Geschoss.
Um diese Schäden zu vermeiden, sind bereits während der Planungsphase bauphysikalische Berechnungen notwendig. Von entscheidender Bedeutung ist das Erkennen von Wärmebrücken und sensibler Bauteile. Auf dieser Basis erfolgt der Wärme- und Feuchteschutz in Form von Wärmedämmungen und Dampfsperren.

Wasserattraktionen – Welche Attraktionen sind die beliebtesten?

Die großen Erlebnisbäder haben es uns vorgemacht: Ein Pool dient nicht mehr ausschließlich dazu, um darin seine Bahnen zu ziehen. Denn Spaß und Wellness rücken zunehmend in den Vordergrund. Mit den entsprechenden Wasserattraktionen für Groß und Klein verwandeln Sie Ihr Schwimmbecken in Ihr persönliches Erlebnisbad.

Zu unseren Top 3 zählen:

  1. Gegenstromanlagen – für sportliches Schwimmen und aktives Schwimmtraining auf kleinstem Raum.
  2. Schwallduschen – tropischer Wasserfall und optisches Highlight in Einem.
  3. Pool Beleuchtung – stimmungsvolle Lichteffekte auch mit wechselnden Farben oder energiesparender LED-Technik.

Zu den weiteren Highlights gehören Wasserfall, Sprudelliege, Sprungbrett, Massagetreppe und die Wasserrutsche.

Poolabdeckung – Welche Vorteile bietet sie?

Schwimmbadabdeckungen erfüllen gleich mehrere Funktionen. In erster Linie schützen sie das Wasser vor grober Verschmutzung wie Laub und Erde. Poolabdeckungen sorgen auch dafür, dass das Wasser nicht auskühlt und wirken auf diese Weise wie ein Wärmeschutz. Zusätzlich erhöht eine gute Abdeckung die Sicherheit, da sie Stürze in den Pool verhindern.
Unser Partner Grando fertigt hochwertige, sichere und energieeffiziente Schwimmbadabdeckungen teilweise in hochwertiger Handarbeit. Die Oberflächen der Abdeckungen sind dabei so beschaffen, dass sie die Wärme des Poolwassers nicht nur isolieren, sondern bei Sonneneinstrahlung sogar zusätzliche Wärme an das Poolwasser abgeben.
Die Rollabdeckungen von Grando werden als Ober- und Unterflur- Abdeckungen angeboten.
Bei den Oberflur-Abdeckungen sitzt die Aufwickelvorrichtung oberhalb des Wasserspiegels und kann mit Blenden versehen oder als Sitzbank geplant werden. Vorteil: Die schnelle und einfache Installation macht das Nachrüsten bei einem bestehenden Schwimmbecken problemlos möglich.
Bei Unterflur-Abdeckungen wird die Aufwickelvorrichtung unterhalb des Wasserspiegels montiert. Diese Art der Abdeckung sollte bereits in der Planungsphase einkalkuliert werden. Vorteil: Die Rollabdeckung ist von außen nicht sichtbar.

Beckenreinigung – Welche Unterschiede gibt es hinsichtlich der Geräte?

Um einen Pool hygienisch sauber zu halten, genügt die Wasseraufbereitung alleine nicht. Ergänzend müssen Sink- und Schwebstoffe regelmäßig entfernt werden, die von der Filteranlage nicht erfasst werden. Der Markt bietet diverse Reinigungsgeräte, die sich hinsichtlich des Komforts unterscheiden:

Vollautomatische Reiniger werden von einem eigenen Elektromotor angetrieben und funktionieren unabhängig von der Filteranlage. Der von Boden und Wänden aufgesaugte Schmutz wird in einem gesonderten Filtersack aufgenommen.
Halbautomatische Reiniger werden über einen Saugschlauch an die Filteranlage angeschlossen, weshalb die Reinigung ausschließlich bei angestellter Anlage möglich ist.
Manuelle Reiniger überzeugen durch den günstigsten Preis. Der Boden wird mithilfe der Geräte per Hand abgesaugt, wobei darauf geachtet werden muss, dass die Verunreinigungen nicht aufgewirbelt werden. Für das Aufsammeln von Laub stehen verschiedene Kescher zur Verfüguing.

Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle auf unsere Poolroboter zurückzugreifen. Poolroboter können Sie bei uns auch bequem online kaufen.